Botox gegen Knirschen

Bruxismus

Zähneknirschen, fachsprachlich Bruxismus genannt, ist eine häufige Erkrankung. Eine Botox-Therapie kann die Therapie des Bruxismus nach ausführlicher Diagnose der Ursachen unterstützen und eine Erleichterung der Symptomatik wie Krämpfe in der Kaumuskulatur, Schmerzen in der Früh beim Aufwachen etc. lindern oder gar beseitigen. Ausgeprägte Kaumuskulatur, die durch Knirschen bedingt sein kann, kann oft zu einem unvorteilhaften Aussehen führen, da das Gesicht rundlicher erscheint oder gerade bei Frauen einen zu männlichen, kantigen Eindruck erweckt. In diesem Fall führt die Injektion von Botulinumtoxin zu einer wesentlichen Verbesserung des äusseren Erscheinungsbildes durch die Abnahme der Muskulatur, das Gesicht wirkt entspannter und schlanker. 


Faltenbehandlung Wien - Botox Wien - Mesotherapie Wien - Filler Hyaluron Wien - Gesichtsfalten Wien - Zornesfalte Wien - PRP-Therapie Wien

Kontakt

Login

Please login using your credentials recived by email when you register.

I forgot my password | Resend activation e-mail

×